EnglishEspañolFrançaisРоссияDanskSvenskaDeutschItaliano

Äsche

In Schottland gilt die Äsche als reiner Wildfisch, der nur in bestimmten Bächen und Flüssen lebt.

Obwohl die Äsche ein Edelfisch ist, gilt er sowohl bei Raubfischanglern als auch bei Süsswasseranglern als beliebte Beute, und manche Angler widmen ihre gesammte Aufmerksamkeit diesem eleganten Fisch. Die Äsche kann mit Fliegen als auch mit Ködern, wie zum Beispiel Maden, gefangen werden.

Wenn man in einem Gewässer Äschen findet ist das ein Zeichen für sauberes Wasser und hat zur Folge, dass es normalerweise auch eine Fülle an Flora und Fauna gibt.

Die ZugänglichkeitThe Access code sollte immer beachtet werden.

Für weitere Informationen schauen Sie bitte bei ‚FishPal‘ nach.

Angelsaison

Keine Schonzeit

Anbieter und Veranstalter

Es gibt viele verschiedene Anbieter von Äschenfischerei, hier finden Sie einige mehr. Für eine ausführliche Liste benutzen Sie bitte unsere Suchmachine rechts…

Bitte beachten Sie, das alle Suchergebnisse in Englisch sind